TG Böckingen – Die Tischtennis Abteilung in Aufstiegsstimmung

Gleich sechs der am Spielbetrieb gemeldeten Mannschaften stehen auf dem Meisterschafts-Tabellenplatz eins und steigen in die nächsthöheren Ligen auf.

TG Böckingen – Die Tischtennis Abteilung in Aufstiegsstimmung

Drei der Herren- und alle drei Jugendmannschaften. Das hat es in der 73-jährigen Vereinsgeschichte noch nie gegeben.

Besonders stolz ist die Tischtennisabteilung auf die Erfolge der Jugendlichen. Die beiden Jungenmannschaften und das Mädchenteam gingen mit hoher Kampfbereitschaft in das Match, sie hielten während der Wettkämpfe hervorragend zusammen und waren damit von der Tabellenspitze nicht mehr zu verdrängen. Die Mädchen der Altersklasse U 19 starten nach den Sommerferien in der höchsten Spielklasse des Landes, der Verbandsoberliga Baden-Württemberg. Die erste Mannschaft der Jungs steigt auf in die Landesliga.

Auch beim Nachwuchstraining ist wieder einiges los. Neue Mädchen und Jungen sind seit Ende letzten Jahres in die Tischtennis-Abteilung gestoßen und werden von den Trainern an den Spielbetreib herangeführt. Gerne dürfen weitere Neuzugänge in der Heinrich-von Kleist-Schule in Böckingen vorbeikommen.

Trainiert wird mittwochs und freitags.

Logo